Home
Partnerseiten
Termine
Events
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
News Archiv

Ehegattensplitting auch für Homo-Ehe


06. Juni 2013 - 17:00 Uhr; Redaktion: Tobias

Nach dem heute ergangenen Urteil des Bundesverfassungsgerichtes müssen Eingetragene Lebenspartnerschaften rückwirkend zum 1. August 2001 dem Tag an dem das Gesetz zur Eingetragenen Lebenspartnerschaft in Kraft trat steuerlich mit der Ehe gleichgestellt werden. Das Ehegattensplitting muß also gleichermaßen auf homosexuelle Paare in eingetragener Lebenspartnerschaft angewendet werden. Das Bundesverfassungsgericht hat damit ein weiteres Mal der Bundesregierung eine Absage an ihre diskriminierende Haltung gegenüber homosexuellen Paaren erteilt. [...]

Quelle: Newsletter Landesverband AndersArtig e.V.

Weitere Informationen unter:

Informationen auf N-TV.de zum Thema!

Informationen auf N24.de zum Thema!

Informationen auf Spiegel.de zum Thema!

Euer Team des
Queer an der Havel

===================================================

Teilnehmer/innen gesucht für ein Videoprojekt zum Thema "Homophobie und Coming-out"


01. März 2013 - 16:00 Uhr; Redaktion: Tobias

Das Medienprojekt Wuppertal sucht für ein Videoprojekt zum Thema "Homophopie und Coming-out" lesbische und schwule Teilnehmer/innen im Alter zwischen 13 und 22 Jahren, sowie betroffene Eltern. Der Film soll im Zeitraum von März bis September 2013 produziert und nach Fertigstellung anderen Jugendlichen öffentlich im Kino und in Jugend- und Bildungseinrichtungen präsentiert werden. Ferner soll der Film auf DVD für die Jugend- und Bildungsarbeit genutzt werden.

Ziel ist es, dass Zuschauer für das Thema sensibilisiert und das Verständnis für Betroffene und Angehörige verstärkt, sowie eine Enttabuisierung des Themas Homophopie erreicht werden. Junge Lesben und Schwule sollen Unterstützung erfahren und den offenen Umgang mit ihrer sexuellen Orientierung sowie ihrem Coming-Out erleichtert bekommen.

Zusammen mit der Filmemacherin Gina Wenzel sollen Themen und Filme mit allerlei kreativen Ideen entwickelt und produziert werden.

Interessierte melden sich bitte bei:

Medienprojekt Wuppertal
Gina Wenzel, Andreas von Hören
Fon: 0202 - 563 2647

info@medienprojekt-wuppertal.de
www.medienprojekt-wuppertal.de

Euer Team des
Queer an der Havel